Vision

Meine Vision ist eine lebendige, blühende Erde, auf der wir Menschen mit allen anderen Lebewesen in Beziehung und Respekt leben und dabei die Evolution des Lebens beständig fördern. Wir haben uns wieder mit der Natur verbunden und verhalten uns als Teile eines größeren Ganzen. Daraus entwickeln sich neue, tragfähige Strukturen und Kulturen in allen Bereichen des menschlichen Lebens. Das ist mein Beitrag, um dieser Vision näher zu kommen:

Ich bringe Menschen mit sich, mit Anderen und mit der Erde in Berührung und inspiriere sie mit neuen Ideen. Ich begleite Menschen in ihrer Entwicklung – individuell und in Gruppen. Ich baue Brücken zwischen verschiedensten Akteuren der Gesellschaft und fördere Verständigung. Ich sensibilisiere für das feine Gefüge der Wilden Natur und die Bedeutung fruchtbaren Bodens für unser menschliches Dasein. Ich verbinde Stadt und Land, baue Humus im Boden ein und regionale Versorgungs-Strukturen auf.

Hintergrund

Gabriel Ananda Erben

Jahrgang ’86

Agrar-Ingenieur, Gärtner, Persönlichkeits-Trainer, Patchwork-Vater, Musiker

Geschäftsführender Vorstand Solawi Lenzwald e.V. seit 2017, Gemüsebau und Koordination

Bildung für Nachhaltige Entwicklung seit 2015, Schwerpunkt Solawi und Tiefenökologie

Persönlichkeits-Trainings (Possibility-Management) seit 2017, Schwerpunkt Männer-Gruppen

Ausbildung in alteuropäischen Traditionen seit 2017